Fische & Fischerei

 

Fische & Fischerei

Fischereibiologische und fischökologische Fragen bilden seit jeher einen der Arbeitsschwerpunkte von HYDRA. Bei manchen unserer Aufgaben - wie bei Fragen zur fischereilichen Bewirtschaftung - stehen die Fische an sich im Mittelpunkt des Interesses. Bei anderen Fragen dienen sie als gute Bioindikatoren, wie bei der Erfassung des ökologischen Gewässerzustands und bei Erfolgskontrollen. In Fliessgewässern lassen sich zudem Defizite der Gewässerdurchgängigkeit aufzeigen, wenn typische Wanderfischarten fehlen. Fischerhebungen sind auch unverzichtbar, um den Rechtsgrundlagen des Gewässerschutzes nachzukommen, so bei der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie oder beim Schweizerischen Modul-Stufen-Konzept.

Unsere Fachkräfte für Fischereibiologie und Fischökologie weisen eine langjährige Erfahrung in dieser Art der Gewässerbewertung auf. Aber auch für rein fischereiliche Arbeitsinhalte und spezielle fischökologische Fragestellungen finden Sie bei HYDRA kompetente Ansprechpartner.    Publikationen Fische & Fischerei

Fischereiliche Erhebungen

Fischökologische Fragen

Bewirtschaftung und Hege

Fische und fischfressende Vögel

 

 

 

 

Fotos: © HYDRA 2001-2006